Aktive

 

Ansprechpartner

 

Spielleiter: Manuel Fischer, Schulstrasse 9, 89619 Unterstadion
Trainer: Andreas Neher, Burrenweg 6, 89601 Schelklingen-Schmiechen

 

Trainingszeiten


Dienstag: 19:00 Uhr
Freitag: 19:00 Uhr

Saison 2017/18

 

Kader

Nachdem die erste Mannschaft im vergangenen Jahr erst im Relegationsspiel scheiterte und somit den Aufstieg nur knapp verpasste, spielt man in der Saison 2017/2018 erneut in der Kreisliga B2. Der Mannschaftskader hat sich im Vergleich zur Vorsaison nur geringfügig verändert. Mit Andreas Sauter, der zum SV Uttenweiler gewechselt ist, hat man nur einen Abgang zu beklagen. Demgegenüber stehen mehrere Zugänge: Florian Birner, Thorsten Schmid, Matthias Kortekaas (alle reaktiviert), sowie Matthias Grab (Co-Trainer & Torspieler). Nach wie vor kann das Trainerteam auf einen breiten Kader zurückgreifen, der auf (fast) allen Positionen mehrfach besetzt ist. Insgesamt umfasst der Kader momentan 35 aktive Fussballer. Lediglich auf die Langzeitverletzten Michael Fiderer (Kreuzbandriss) und Stefan Schosser (Bruch Schienbeinkopf) kann aktuell nicht zurückgegriffen werden.

 

Trainer

Auch in der Saison 2017/2018 wird die Mannschaft von Cheftrainer Christian Bauernfreund betreut. Unterstützung erhält er vom neuen Co-Trainer Matthias Grab, der zugleich als Torspieler fungiert. Nachdem Bauernfreund die noch recht junge Mannschaft in der Vorsaison gegen die Erwartungen bis in die Aufstiegsrelegation geführt hat, ist man auch in dieser Saison bestrebt, die Mannschaft weiterzuentwickeln und entsprechend zu formen.

 

Ziel

Nachdem man sich im Vorjahr einen verdienten zweiten Platz erspielt hat und bereits Aufstiegsluft geschnuppert hat, wird die Erwartungshaltung, auch aufgrund des (fast) unveränderten Kaders, nicht geringer. Es gilt, an die Leistungen aus der Vorsaison anzuknüpfen, um wieder konkurrenzfähig im Kampf um die vorderen Tabellenplätze zu sein. Die Kreisliga B2, in neuer Zusammenstellung mit zum Teil neuen Mannschaften, bleibt auch in der Saison 2017/2018 eine Überraschung. Im nun siebten Jahr der B-Klassigkeit, wird der Ruf nach der Kreisliga A immer lauter.